Wedeler Tafel e.V. - FÖRDERER
AKTUELLE MELDUNGEN    

28.07.2017
Info & Verlosung → mehr

04.07.2017
SEAT HENKE spendet → mehr

Hier finden Sie Pressemeldungen


13.06.2017
Online-Kauf: ’ne gute Tat! → mehr


Gruppenzeiten 07 / 2017  |  08 / 2017

Spenden    

Wedeler Tafel e.V.


Die Logistik des Tafelprojekts verursacht Kosten. Hier können Sie durch eine einmalige Spende oder als Mitglied helfen. Eine Mitgliedschaft können Sie schon ab € 6,00 im Jahr begründen. Helfen Sie uns, damit wir helfen können. Einfach die Beitrittserklärung (pdf) ausfüllen, unterschreiben und uns zusenden oder direkt bei der Tafel abgeben.

Geldspenden erbitten wir auf:
  Stadtsparkasse Wedel
  IBAN: DE98 2215 1730 0000 0973 22
  BIC: NOLADE21WED

  Hamburger Sparkasse
  IBAN: DE51 2005 0550 1373 1277 19
  BIC: HASPDEHHXXX

Als gemeinnütziger und mildtätiger Verein sind wir berechtigt, für Geld- oder Sachspenden sowie für Mitgliedsbeiträge Spendenbescheinigungen auszustellen. Die Spenden oder Mitgliedsbeiträge verringern die zu zahlenden Steuern entsprechend dem zu zahlenden Steuersatz.

Beim "normalen" Online-Einkauf



Vor Ort einkaufen stärkt den Zusammenhalt in unserer Stadt und sichert Arbeitsplätze in Wedel. Auch wenn Sie einmal Online einkaufen, können Sie dennoch dabei lokal Gutes tun. Es ist ganz einfach, kostet nichts extra und hilft.

Sie müssen sich nur vorab einmal registrieren und schon geht bei jedem Online-Einkauf (z.B. bei Otto oder der Deutschen Bahn) einen kleinen Betrag als Spenden an wohltätige Vereine (beispielsweise die Wedeler TAFEL).
Und - Jeder bestimmt bei jedem Online-Einkauf selbst, wer die Spenden erhält!

Also, jetzt registieren, helfen - und gerne auch an Freunde weiterempfehlen. Jeder Euro hilft: boost oder Smile.Amazon

Als Lieferant von Waren

Als Lebensmittelhändler, Bäcker, Schlachter, Drogeriemarkt usw. können Sie mit Ihren regelmäßigen Warenspenden helfen. Was Sie nicht mehr verkaufen mögen und entsorgen würden, können unsere Kunden noch gut gebrauchen, wenn es noch verzehrbar ist. Also bitte keine verzehrbaren Lebensmittel und brauchbaren Nonfood-Artikel mehr in die Tonne. Die Abholung durch unsere Helfer erfolgt an den vereinbarten Wochentagen.

Von uns bekommen Sie eine schriftlich zugesicherte Haftungsfreistellung. Das bedeutet, dass wir alleine dafür haften, dass Ihre Waren in Verkehr gebracht werden. Wenn also zum Beispiel das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist, brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen. Die Verantwortung tragen wir. Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir besprechen alles mit Ihnen persönlich in Ihrem Haus.